Ökumene

Das Motto der Gebetswoche 2020 lautet: „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich.“ (Apg 27,18-28,10) Die Texte für den Gottesdienst wurden heuer von Christen auf Malta vorbereitet.

Die Apostelgeschichte erzählt, wie der Apostel Paulus und seine Mitreisenden Schiffbruch auf Malta erleiden. Die Schiffbrüchigen werden von der einheimischen Bevölkerung gastfreundlich aufgenommen und versorgt. Die maltesischen Christen sehen in dieser Geschichte die Wurzeln des christlichen Glaubens auf ihrer Insel. Im heutigen Kontext von Flucht und Migration gibt uns dieser Text aktuelle und unausweichliche Impulse.

Am Sonntag, 19. Januar 2020 um 19.00 Uhr wollen wir, die Gläubigen der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden von St. Mang, Durach, Weidach, Bodelsberg und Sulzberg uns zu einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche in St. Mang treffen. Im Anschluss daran setzen wir uns im dortigen Pfarrsaal zu einem lockeren Austausch und Gespräch zusammen. Alle ökumenisch Aufgeschlossenen sind dazu herzlich eingeladen.